Ein neues Banner im Foyer des Kasseler Rathauses

Die Villa Hadriana

 

Am 19. April 2013 wurden die Banner von insgesamt fünf Kasseler Kulturgesellschaften im Foyer des Rathauses für die Ausstellung »Welterbe des Monats« aufgestellt. Für die »Kasseler Freunde der Antike« nahmen Herr Professor und Frau Dr. Schneider sowie Herr Krüger daran teil.

Nach einer kurzen Einführung in das Projekt durch den Vorsitzenden des Runden Tisches der Kasseler Kulturgesellschaften, Herrn Skorka, sprach der hessische Landeskonservator Professor Weiß über die Chancen des Bergparks bei der Aufnahme ins Weltkulturerbe, über die am 27. Juni 2013 auf der UNESCO-Jahrestagung in Phnom Penh entschieden werden wird.

Die Stadträtin für internationale Angelegenheiten, Frau Bergholter, lobte das große Engagement der Kasseler Kulturgesellschaften bei dieser Bewerbung.

Für die KFdA stellte Professor Schneider gewohnt eloquent die Villa Hadriana, das Bildmotiv unseres Banners, vor und zeigte Parallelen zum Bergpark auf.

Mit den fünf neuen Exemplaren befinden sich in der Ausstellung nun insgesamt 25 Banner, die von den verschiedenen Gesellschaften und Vereinen mit Weltkulturerbestätten als Motiven gestaltet wurden. Sie können noch bis mindestens Ende Juni 2013 im Foyer des Rathauses besichtigt werden, und sollen danach möglicherweise im Wiesbadener Rathaus gezeigt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stand: 16. Januar 2018